Paris Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Paris, Infos, Preise, Fotos, Öffnungszeiten ...

Palais Galliera

Palais Galliera Modemuseum Paris
Im Palais Galliera ist das Modemuseum der Stadt Paris untergebracht. Direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Palais de Tokyo besitzt das Modemuseum eine der größten Sammlung von Kleidungsstücken und Dokumenten die sich um die Mode drehen. Das historische Gebäude mit seinem schönen Garten wurde 1878 im Auftrag der Herzogin von Galliera erbaut. Ursprünglich war das Palais, im Néo-Renaissance Stil, dafür vorgesehen eine große Skulptur Sammlung zu beherbergen. Seit 1977 wurde das Palais Galliera zum Modemuseum.

Palais Galliera Informationen zum Besuch

Eintritt* Tickets & Preise : Erwachsene 15 € 18 -26 Jährige 13 € Tickets für das Palais Galliera online Buchen Unter 18 Jahre, Behinderte & 1 Begleiter kostenlos
Metro : Iéna oder Alma-Marceau

>> Öffnungszeiten, Fotos, Adresse usw.

Musée de l'Homme

Musée de l'Homme Paris
Das Musée de l′Homme („Museum des Menschen“) ist das Museum der Anthropologie und der Vorgeschichte der Menschheit in Paris. Das Museum, das sich direkt am Trocadero im Palais de Chaillot, auf der gegenüberliegenden Seine Seite des Eiffelturms befindet, wurde nach 6-Jährigen Renovierungsarbeiten im Oktober 2015 wieder eröffnet. Die Dauerausstellung auf 2500 m² Ausstellungsfläche ist in zwei Themenbereiche unterteilt. Die erste beschäftigt sich mit der Vorgeschichte. Die zweite mit der Entwicklung des Menschen, der Gesellschaften und der Evolution der Natur. Das Museum zeigt mehr als 30.000 Exponate.

Musée de l'Homme Informationen zum Besuch

Eintritt* Tickets & Preise : Dauerausstellung Erwachsene 10€ Tickets für das Musée de l'Homme online Buchen EU Bürger unter 26 Jahre, Behinderte & 1 Begleiter kostenlos
Metro : Trocadéro

>> Öffnungszeiten, Fotos, Adresse usw.


Petit Palais

Petit Palais in Paris
Das Petit Palais wurde gleichzeitig mit dem gegenüberliegenden Grand Palais und der Brücke Alexandre III zur Weltausstellung 1900 erbaut. Das wunderschöne Gebäude ist mit gemalten und gemeißelten Dekorationen ausgestattet. Ferdinand Humbert malte zwischen 1909 und 1924 zwei Deckengemälde in dem Petit Palais. 1902 wurde das Petit Palais Musée des Beaux-arts (Museum der schönen Künste). 1936 schenkte Henri Matisse dem Petit Palais "die Drei Badenden" von Paul Cézanne. In dem Museum befindet sich ein schöner Innengarten der absolut Sehenswert ist.

Petit Palais Informationen zum Besuch

Eintritt* Tickets & Preise : Dauerausstellung : kostenlos
Sonderausstellungen : unterschiedlich
Metro : Champs-Élysées Clemenceau

>> Öffnungszeiten, Fotos, Adresse usw.

La Galerie DIOR

La Galerie DIOR, Paris
Das Modemuseum Galerie Dior, in einer Seitenstraße der Avenue Montaigne, der Luxus Mode Shopping Meile in Paris eröffnete im März 2022. Die Galerie Dior zeigt auf zwei Etagen und mehreren Ebenen den Werdegang von Christian Dior, einem der wohl berühmtesten Modeschöpfers der Welt auf. Zeigt seine Inspirationen, wie die Villa am Meer, in der der Modeschöpfer seien Kindheit verbrachte.  Zahlreiche von Dior, der 1957 verstarb, und seinen Nachfolgern wie Yves-Saint-Laurent, Gianfranco Ferré und John Galliano, die danach die künstlerische Leitung des Modehauses übernahmen, emblematischen Kleiderstücke sind eindrucksvoll in Szene gesetzt. Die Sammlung umfasst insgesamt 1874 Objekte, darunter 452 Kleider. Nachdem die Besucher das Büro von Monsieur passiert haben, betreten sie einen Glasboden, der ihnen einen Einblick in die Originalkabine gewährt, in der die Models in der Avenue Montaigne 30 geschminkt wurden. Auf 2000 qm auf zwei Etagen ist die Galerie Dior die größte permanente Modeausstellung in Paris.

La Galerie DIOR Informationen zum Besuch

Öffnungszeiten : Täglich ausser Dienstags 11:00 bis 19:00 Uhr
Geschlossen Am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember
Eintritt* Tickets & Preise : Erwachsene 12€, 10 bis 26 Jährige 8€
Behinderte & 1 Begleiter kostenlos
Adresse : 11 rue François Premier, 75008 Paris
Metro : Champ-Elysées-Clemenceau oder Franklin D. Roosevelt

Internetseite von La Galerie DIOR


Musée Cognacq-Jay

Musée Cognacq-Jay
Das Museum Cognacq-Jay befindet sich im malerisch-historischen Marais-Viertel in Paris. Ernest Cognacq war Gründer des Kaufhauses Samaritaine und leidenschaftlicher Kunstsammler von Werke aus dem 18. Jahrhundert, Nach seinem Tod vererbte er die Sammlung an die Stadt Paris. In den historischen Räumen mit Holzvertäfelungen bietet das Cognacq-Jay-Museum seinen Besuchern einen Einblick in die französische Gesellschaft und Kunst des 18. Jahrhunderts. In der Sammlung, die ständig bereichert wird, befinden sich zahlreiche Gemälde zum Beispiel Meisterwerke von Rembrandt, Boilly, François Boucher, Fragonard … zahlreiche Skulpturen, Zeichnungen, Kunstgegenstände und Möbel. Das Museum befindet sich nur wenige Schritte vom Pariser Stadtmuseum Carnavalet entfernt. Ein Besuch der beiden Museen lässt sich leicht verbinden.

Musée Cognacq-Jay Informationen zum Besuch

Öffnungszeiten : Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr
Geschlossen am 1. Mai, 25. Dezember und 1. Januar
Eintritt* Tickets & Preise : Dauerausstellung kostenlos, Wechselausstellungen etwa 8 €
Adresse : 8 rue Elzévir, 75003 Paris
Metro : Saint-Paul, Chemin-Vert

Internetseite von Musée Cognacq-Jay


Museum Arts et Métiers

Museum Arts et Métiers, Paris
Das Museum Arts et Métiers im Pariser Marais-Viertel ist den Erfindungen aus Wissenschaft und Technik und dem Industrie-Design gewidmet. In dem im Museum sind mehr als 2400 Erfindungen und technologisches Innovationen ausgestellt. Darunter eines der ersten Flugzeuge des französischen Ingenieurs Louis Blériot aus dem Jahr 1909. Das Pendel von Léon Foucault, das 1851 erstmals die Erdumdrehung nachwies. Die erste Großbild-Camera aus dem Jahr 1835 von Daguerre, die erste fotografischen Aufnahmen, den sogenannten "daguerréotypes" ermöglichte, sind zu sehen genauso wie modernere Kameras wie die Nikon F3 und die Digitalkamera Kodak DCS. In dem Museum ist auch das erste Fahrzeug, das nicht von Tieren gezogen wurde, zu sehen. Das 1769 von Nicolas Bugnot erfundene, mit Dampf betriebene Fahrzeug 5 Tonnen mit einer Geschwindigkeit von 4 km/h befördern. Die sieben Sammlungen des Museums sind in die Bereiche wissenschaftliche Instrumente, Werkstoffe, Energie, Mechanik, Konstruktion, Kommunikation und Verkehrsmittel gegliedert.

Museum Arts et Métiers Informationen zum Besuch

Eintritt* Tickets & Preise : Erwachsene 8 € Tickets für das Musée des Arts et Métiers online Buchen Kostenlos für EU-Bürger unter 26 Jahre, Behinderte & 1 Begleiter (Vorlage des Behindertenausweise notwendig), sowie an jedem 1. Sonntag des Monats und Freitags von 18:00 bis 21:00 Uhr Audioguide (auch auf deutsch) 5 €
Metro : Arts-et-Métiers oder Réaumur-Sébastopol

>> Öffnungszeiten, Fotos, Adresse usw.

*Alle Preise Stand Januar 2022 (ohne Gewähr) an der Tageskasse