Paris Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Paris, Infos, Preise, Fotos, Öffnungszeiten ...

Palais Galliera

Palais Galliera Modemuseum Paris
Im Palais Galliera ist das Modemuseum der Stadt Paris untergebracht. Direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Palais de Tokyo besitzt das Modemuseum eine der größten Sammlung von Kleidungsstücken und Dokumenten die sich um die Mode drehen. Das historische Gebäude mit seinem schönen Garten wurde 1878 im Auftrag der Herzogin von Galliera erbaut. Ursprünglich war das Palais, im Néo-Renaissance Stil, dafür vorgesehen eine große Skulptur Sammlung zu beherbergen. Seit 1977 wurde das Palais Galliera zum Modemuseum.

Palais Galliera Informationen zum Besuch

Öffnungszeiten : Dienstag bis Sonntag : 10:00 bis 18:00 Uhr Donnerstags und Freitags vom 19. Mai bis 8. Juni bis 20:00 Uhr, ab 9. Mai bis 21:00 Uhr Geschlossen am 1. Mai und 25 Dezember Das Palais Galliera ist vorübergehend geschlossen! Wiedereröffnung am 2.Oktober 2021
Eintritt* Tickets & Preise : Erwachsene 14€ 18 -26 Jährige 12€ Unter 18 Jahre, Behinderte & 1 Begleiter kostenlos
Adresse : 10 avenue Pierre Ier de Serbie 75016 Paris
Metro : Iéna oder Alma-Marceau

Internetseite von Palais Galliera


Musée de l'Homme

Musée de l'Homme Paris
Das Musée de l′Homme („Museum des Menschen“) ist das Museum der Anthropologie und der Vorgeschichte der Menschheit in Paris. Das Museum, das sich direkt am Trocadero im Palais de Chaillot, auf der gegenüberliegenden Seine Seite des Eiffelturms befindet, wurde nach 6-Jährigen Renovierungsarbeiten im Oktober 2015 wieder eröffnet. Die Dauerausstellung auf 2500 m² Ausstellungsfläche ist in zwei Themenbereiche unterteilt. Die erste beschäftigt sich mit der Vorgeschichte. Die zweite mit der Entwicklung des Menschen, der Gesellschaften und der Evolution der Natur. Das Museum zeigt mehr als 30.000 Exponate.

Musée de l'Homme Informationen zum Besuch

Eintritt* Tickets & Preise : Dauerausstellung Erwachsene 10€ EU Bürger unter 26 Jahre, Behinderte & 1 Begleiter kostenlos
Metro : Trocadéro

>> Öffnungszeiten, Fotos, Adresse usw.


Petit Palais

Petit Palais in Paris
Das Petit Palais wurde gleichzeitig mit dem gegenüberliegenden Grand Palais und der Brücke Alexandre III zur Weltausstellung 1900 erbaut. Das wunderschöne Gebäude ist mit gemalten und gemeißelten Dekorationen ausgestattet. Ferdinand Humbert malte zwischen 1909 und 1924 zwei Deckengemälde in dem Petit Palais. 1902 wurde das Petit Palais Musée des Beaux-arts (Museum der schönen Künste). 1936 schenkte Henri Matisse dem Petit Palais "die Drei Badenden" von Paul Cézanne. In dem Museum befindet sich ein schöner Innengarten der absolut Sehenswert ist.

Petit Palais Informationen zum Besuch

Eintritt* Tickets & Preise : Dauerausstellung : kostenlos
Sonderausstellungen : unterschiedlich
Metro : Champs-Élysées Clemenceau

>> Öffnungszeiten, Fotos, Adresse usw.

*Alle Preise Stand Januar 2022 (ohne Gewähr) an der Tageskasse