frankreich-trip.com
Menton Urlaub in Südfrankreich
Reiseführer Frankreich >> Südfrankreich - Côte d'Azur >> Menton

Menton

Frankreich Urlaub in Menton

Menton ist östlichste Stadt an der Cote d'Azur direkt an der französisch- italienischen Grenze zwischen Monaco und Italien. Die Geschichte von Menton geht auf das 12. Jahrhundert nach Christus zurück (erste urkundliche Erwähnung) als Menton der genuesischen Familie Vento gehörte. Später im Jahr 1346 brachte Charles Grimaldi, Fürst von Monaco, Menton unter seine Herrschaft. Seither ist die Geschichte der Stadt in Südfrankreich eng mit der seines Fürstentums verbunden. Einer der Prinzen von Monaco, Honoré II, besaß einen Palast in der Rue Longue in Menton, der 1619 zum Schutz der Stadt eine Bastion errichten ließ (das heute das Museum Musée Jean Cocteau beherbergt). 1848 löst sich Menton von Monaco und stellt sich unter die Protektion von Sardinien. Die Stadt Menton zählte damals 4000 Einwohner die vornehmlich vom Fischfang und von der Landwirtschaft lebten. Im Jahr 1860 wird Menton dann endgültig unter dem Kaiser Napoleon III ins französische Reich eingegliedert und gehört seit dem zum Department Alpes-Maritimes. Im Hinterland ist Menton von einer bizarren Bergkette umgeben, dem Mont-Agel (1149 m), Mont- Ours (1249 m) und Berceau (1200 m). Menton liegt geschützt in einer Bucht, die im Westen durch Cap Martin und im Osten durch die Landspitze von Mortola begrenzt wird.

Menton Ferienort in Südfrankreich


Menton hat selbst für die Côte d'Azur ein außergewöhnlich mildes Klima. Der Mont-Agel schirmt den Urlaubsort von Westwinden und die letzten Ausläufer der Alpen von Winden aus nördlicher und nordöstlicher Richtung ab. Im Schnitt hat Menton 316 Sonnen-Tagen im Jahr. Selbst im tiefsten Winter sinken die Temperaturen fast nie unter 0°C. Im Sommer, Juli-August, liegt die Durchschnittstemperatur in Menton bei 25°C, wobei fast immer ein leichter Wind vom Meer für etwas Erfrischung sorgt.
Menton bestizt ca. 30 000 Einwohner und empfängt im Sommer in zahlereichen Hotels und Ferienwohnungen mehr als 80 000 Urlaubsgäste. Neben einem 30 Meter breiten und 400 Meter langem Stadtstrand bietet Menton zahlreiche Freizeitbeschäftigungen und Sehenswertes für Urlauber aus aller Welt. Zahlreiche Gärten und Parks die seit dem 19. Jahrhundert in Menton angelegt wurden bieten mit 46 Hektar Fläche dem Besucher ein unvergessliches Bild der Schönheit und Vielfältigkeit der Botanik. Nur einige Beispiele. Villa Maria Serena : Tropische und subtropische Gewächse, darunter eine umfangreiche Sammlung von Palmen und Palmfarnen. Der Garten beherbergt zudem mehrere botanische Raritäten, darunter einen der drei in Europa wachsenden Drachenbäume (Draceana drago).
Serre de la Madone : Der 7 Ha große Park wurde zwischen 1919 und 1939 von Major Lawrence Johnston angelegt und beherbergt eine reichhaltige Sammlung seltener Pflanzen, die von Reisen durch Asien mitgebracht wurden.
Botanischer Garten Val Rahmeh : Mehr als 700 verschiedene tropische und subtropische Pflanzen, insbesondere Lippenblütler- und Nachtschattengewächse (Stechapfelgewächse) sowie eine Vielzahl von Nutzpflanzen mit essbaren Früchten wie Kiwi-, Avocado- und Bananenbäume.
Zitrus-Garten des Palais Carnoles : Der Garten der ehemalige Sommerresidenz der Prinzen von Monaco behertbergt die größte Sammlung von Zitrus-Gewächsen in Europa. Man findet dort 100 verschiedene Arten. 11 verschiedene Zitronenbäume, 6 Zedernarten, 20 Orangen- und 8 Limettenarten (grüne Zitronen), ausserdem Mandarinen, Klementinen, Goldorangen, Bergamotte, Pomeranzen, Pampelmusen und Grapefruits auf insgesamt 340 Bäumen.
Die Altstadt von Menton mit ihren zahlreichen engen Gassen bildet das historische Zentrum der Stadt. 600 Häuser wurden seit 1993 in der Altstadt die inzwischen unter Denkmalschutz steht renoviert. Besonders sehenswert sind die Basilika Basilique Saint-Michel Archange mit ihrem Glockenturm Campanin, die Kapellen "Chapelle des Pénitents Blancs" und "Chapelle des Pénitents Noirs" sowie der Städtischen Markthallen aus dem Jahr 1898.

Klimatabelle Menton - Côte d'Azur - Südfrankreich


Klima Menton Januar Feb März April Mai Juni Juli August Sept Okt Nov Dez
Max Temp. (°C) 12 13 14 16 29 23 27 27 24 20 16 13
Min. Temp. (°C) 8 8 10 12 15 18 21 22 19 16 12 9
Sonnenstunden Sonnenstunden 5 6 6 7 6 8 11 10 8 7 5 5
Regentage Regentage 6 5 7 6 5 3 1 2 5 7 8 7
Wassertemperatur Wasser (°C) 13 12 13 14 16 20 22 23 21 19 16 14


Feste und Veranstaltungen in Menton


Im Februar Zitronenfest in Menton Alles dreht sich um Zitronen, Umzüge "Skulpturen" aus Zitronen und zum Abschluss ein Feuerwerk ...
Im Juni Santa Peter Fest
Im Juli Der Monat der Gärten
Im August Festspiele der Kammermusik

Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen Urlaub in Menton

:
Mehr als 40 Hotels in Menton online buchen
Ferienwohnungen und Ferienhaus-Angebote bei TUI Ferienhaus
Mehr als 60 Ferienwohnungen und Häuser in und um Menton online buchen


Anreise nach Menton


Menton mit dem Flugzeug


Menton besitzt zwar keinen eigenen Flughafen der Internationale Flughafen "Flughafen Nizza-Côte d’Azur" ist jedoch mit regelmäßigen Shuttle-Bussen mit Menton verbunden. Von Deutschland aus bestehen direkte Flugverbindungen nach Nizza mit Airfrance, Lufthansa, Air Berlin sowie von Berlin mit dem Billigflieger Easy Jet (siehe auch unsere Seite Flüge nach Frankreich)
Der Shuttlebus (Linie 110) zwischen dem Flughafen Nizza und Menton benötigt ca. 1 Std. 15 Minuten. Die Buslinie verkehrt täglich mit Abfahrten um 5 Uhr 30, ab 6 Uhr 15 im Stunden Takt bis 19 Uhr 15 Menton-Flughafen Nizza. Und in umgekehrter Richtung zwischen 8 Uhr 45 bis 21 Uhr 15 im 30-Minuten-Takt. Fahrpreis Einfach : 18 €. Hin und Zurück: 28,50 €.

Menton mit dem Zug


Menton besitzt einen Bahnhof der den Ort mit Nizza verbindet. Nizza wird von dem französischen Hochgeschwindigkeitszug "TGV" angefahren wird. Die Fahrzeit von Nizza nach Paris beträgt 5 Std. 15 Min, Nach Marseille 2 Stunden. Die Fahrzeit zwischen Nizza und Menton beträgt ca. 35 Minuten. Zugverbindungen und Preise, Online-Buchung von Nizza, Paris, Deutschland, Schweiz und Österreich bei

Mit dem Auto nach Menton


Menton liegt an der Autobahn A8 der "Autoroute du Soleil" an der Ausfahrt N° 59
Die kürzeste Strecke mit dem Auto nach Menton lässt sich einfach mit unserem Routenplaner berechnen

Routenplaner nach Menton :

Geben Sie einfach Ihre Start-Adresse ein der Routenplaner zeigt den genauen Fahrtweg und die ungefähre Fahrtzeit nach Menton an
Start: 

Links zu Tourismus-Informationen, Fremdenverkehrsbüros von Menton :
Fremdenverkehrsbüro von Menton