Clubs Tanzen und Weggehen in Paris

Clubbing Tanzen und Weggehen in Paris

Diskotheken und Clubs gibt es inzwischen wie Sand am Meer in Paris. Neben den altbekannten Clubs wie "Vip-Room", "Rex" , "Regin's" ... etc. spriessen immer mehr kleine Clubs aus dem Boden. Im Oberkampf-Viertel transformieren sich oft Bars und Restaurants nach Mitternacht zu Nightclubs ! Im Café Charbon werden dann einfach die Tische zur Seite geschoben und ein DJ mixt auf seinem Plateau House und Rn'b.. Vorteil der improvisierten Nightclubs : Normalerweise kein Eintritt ! Die Eintrittspreise in den bekannten Clubs sind oft erheblich (ab 10 -15 €) mit oder ohne Getränk, und manche Türsteher sind sehr wählerisch (in weiblicher Begleitung gibt es weniger Probleme)
Für individuelle Fragen, Tipps, Erfahrungsberichte steht Ihnen unser Forum zur vollen Verfügung !

VIP ROOM

Einer der wohl exklusivsten Clubs ! Wer das Glück hat vom Türsteher akzeptiert hat trifft dort Stars und Sternchen. Der Vip-Room ist vor kurzem vom Champs Elysées in die rue de Rivoli in die 1 500 m2 grossen Räume des ehemaligen "La Scala" umgezogen. Ein Restaurant befindet sich im Erdeschoss. Im Club finden gelegentlich private "soirées" z.B. von Star-Modedesignern wie Kal Lagerfeld und Fendi statt. Der Club von Jean Roch, der neben dem VIP Room in Paris auch noch einen Jet-Set Club in Saint Tropez besitzt, ist ein Ort um zu sehen und gesehen zu werden !
Eintritt : Frei, Getränke ab 20 €
Adresse : 188bis, rue de Rivoli,
75001 Paris
Metro : Palais Royal Louvre
Internetseite vom VIP ROOM

Le Showcase

Das "Le Showcase" gehört zu den zur Zeit angesagtesten Clubs in Paris. Der direkt am Seine-Ufer unter der malerischen Brücke im Gewölbe des "Pont Alexandre III" untergebrachte Club ist mit 1 800 qm am Wochenende Treffpunkt der Schönen, Schicken und Reichen House und Techno Clubber von Paris. In dem Club der nur wenige Minuten vom Champs-Elysées entfernt ist, legen französische und internationale Dj's der Techno und House Szene auf (die deutschen Dj's Sven Väth & Tobi Neumann spielten auch schon im Showcase) Wer den kritischen Blick der Türsteher vor dem großen Schmiedeeisernen Eingangstor scheut kann sich vorsorglich auf der Guest-list auf der Internetseite des Showcase eintragen.
Öffnungszeiten : Freitag, Samstag und Vorabend vor Feiertagen 22:00 - 05:00 Uhr
Eintritt : 15€ (kostenlos vor 1:30h falls auf der Guest List eingetragen)
Eintritt für 5 Personen + 1 Flasche : 190 €
Adresse : Pont Alexandre III, 75008 Paris
Metro : Champs-Élysées-Clémenceau
Internetseite vom Le Showcase

Le Badaboum

Das Badaboum ist ein Club der in einem ehemaligen Konzert-Saal in einer kleinen Straße im beliebten Ausgeh-Viertels am Place de la Bastille untergebracht ist. Neben der dazugehörigen Bar/Restaurant wo man sich vor dem Clubbang stärken kann befindet sich der Club der zur Zeit zu einem der Angesagtesten der Elektro Szene in Paris gehört. Im Erdgeschoss befindet sich der große Dancefloor der von einer langen Bar gesäumt ist. Im 1. Stock zusätzlich eine Lounge (die teilweise privatisiert ist) mit gemütlichen Sofas. Das Badaboum ist von Donnerstag bis Samstags geöffnet. An den anderen Tagen der Wochen finden oft Konzerte von angesagten Gruppen in dem Saal statt. Siehe auch Veranstaltungshinweise auf PARIS events-scout.
Öffnungszeiten : 23:30 - 06:00 Uhr
Eintritt : 10-15 €
Adresse : 2 bis rue des Taillandiers, 75011 Paris
Metro : Bastille oder Ledru-Rollin
Internetseite vom Le Badaboum

La Concrete

Der Club der auf einem Seine-Hausboot im 12. Pariser Arrondissement der im Jahr 2013 eröffnete ist der erste Club in Paris der die Erlaubnis erhielt rund um die Uhr geöffnet zu bleiben (alle anderen müssen um spätestens 6:30 Uhr schliessen). La Concrete ist einer der angesagtesten Clubs der Elektro-Szene in der französischen Hauptstadt. Die meisten Clubber sind zwischen 18 bis 35 Jährige, Pariser und französische & internationale Touristen. Mit seiner 400 qm großen Terrasse, die besonders im Sommer sehr angenehm ist, kann La Concrete bis zu 950 Gäste auf zwei Etagen empfangen. Großer Dancefloor, bequeme Sofas und ein herrlicher Blick auf die Seine. Musik Techno-House Getränke-Preise Bier 5€, Softdrinks 5€, Wodka 10€ Soundcloud
Öffnungszeiten : Freitags & Samstags von 20:00 Uhr bis 10:00 Uhr.
An manchen Wocheneden (SAMEDIMANCHE) von Samstags 20:00 Uhr bis Montags 2:00 Uhr
Eintritt : 15€ (vor Mitternacht zumeist Kostenlos)
Adresse : 69, port de la Rapée,75012 Paris
Metro : Quai de la Rapée, Gare de Lyon, Gare d'Austerlitz
Internetseite vom La Concrete

Pachamama

Das Pachamama (vormals Barrio Latino) befindet sich in einem wunderschönen von Gustave Eiffel erbauten Gebäude aus dem XIX. Jahrhundert, nahe dem Ausgehviertel um den Place de la Bastille.
Die 3000 m² des Clubs, Restaurants und Cocktailbar sind komplett im Latein-Amerikanischen Stil eingerichtet. Vom Restaurant im 1. Stock hat man einen herrlichen Blick auf den Dancefloor im Erdgeschoss und kann den Salsa Clubbern beim Tanzen zuschauen. Im 2. Stock befindet sich eine schön eigerichtete Cocktailbar.
Das Pachtmama ist einer der zur Zeit angesagtesten Clubs in Paris im Latino Genre.
Vorsicht die Türsteher sind manchmal sehr "kritisch".
Facebook : PachamamaParis
Öffnungszeiten : Dienstags 19:00 bis 1:00 Uhr
Mittwochs & Donnerstags 19:00 bis 3:00 Uhr
Freitags & Samstags 19:00 bis 4:00 Uhr
Eintritt : 0-20€
Adresse : 46 rue Faubourg Saint Antoine, 75012 Paris
Metro : Bastille
Internetseite vom Pachamama

Le Faust

Ein neuer Club in Paris direkt am Seine-Ufer (seit Ende 2014). Mit Terassen-Restaurant und seinem 1200 qm großen dancefloor. Unter der Brücke Pont Alexandre III direkt gegenüber des Showcase auf der linken Seine-Seite. Besonders beliebt bei 25-35 Jährigen, "beautiful People" und Models. Musik hip-hop, House, Electro-kuduro… Verschiedene Themen-Abende Freitags und Samstags.
Öffnungszeiten : Freitags und Samstags
Adresse : Pont Alexandre III, Port des Invalides, 75007 Paris
Metro : Invalides
Internetseite vom Le Faust

Le Balajo

Eine der ältesten Diskotheken in Paris (seit 1936 !) mit super Ambiente. Verschiedene Themenabende unter der Woche. Das Balajo befindet sich in der "In-Gegend" der Bastille in der berühmten Rue de Lappe. Super Stimmung bei vorwiegend Lateinamerikanischer Musik. Publikum von "branché bis Tourist"
Eintritt : 10 - 20 €
Adresse : 9, rue de Lappe, 75011 Paris
Metro : Bastille
Internetseite vom Le Balajo

Le Gibus

ist eine wahre Institution in Paris, in den 80ern New-Wave-Club, in den 90ern Technotempel. Das Gibus ist Heute mehr auf dem R and B Trip. Das Publikum ist sehr gemischt von "Black Beautys" über Rapper der Vororte bis Buisenessmen. Manchmal Livekonzerte, gute Stimmung.
Adresse : 18 rue du Fbg du Temple, 75011 Paris
Metro : Republique
Internetseite vom Le Gibus