Palais de Tokyo Paris

Palais de Tokyo

Musée d’art moderne de la Ville de Paris

Das Museum für Moderne Kunst der Stadt Paris befindet sich im Ostflügel des Palais de Tokyo am am rechten Seine-Ufer unweit des Place de Trocadero, des Eiffelturms und des Museums Jaques Chirac - Musée Quai de Brandy. In den unteren Stockwerken des MAM findet man die Dauerausstellungen des Museums, das der modernen Kunst der letzten 100 Jahre gewidmet ist. Dort sind bei freiem Eintritt die Kollektion "La Vie moderne" mit 500 Werken und insgesamt 15.000 Kunstwerke, Gemälde, Skulpturen, Fotos und Installationen von Künstlern wie z.B. Daniel Buren, Henri Matisse, Alain JACQUET, Raoul DUFY, Pablo Picasso, Robert DOISNEAU, Jan SAUDEK, Bernard DUFOUR … zu sehen. Den monumentalen Gemälden von Daniel Buren und Henri Matisse ist ein eigener Saal gewidmet. In den oberen Stockwerken die zwischen 2018 und 2019 komplett renoviert wurden, finden regelmäßig sehr beliebte Sonderausstellungen satt. Wie zum Beispiel die große Andy Warhol Sonderausstellung "Warhol Unlimited" (Oktober 2015 bis Februar 7. Februar 2016). Von den Fenstern der unteren Ausstellungsräume hat man einen hübschen Blick auf den Eiffelturm. Im Zuge der Renovierung wurde das Art Deco Gebäude auch Behindertengerecht gemacht.

17 Photos vom Palais de Tokyo

Daniel Buren - Murs de peintures - Palais de TokyoBlick auf den Eiffelturm vom Palais de TokyoHans Hartung - Sonderausstellung - Palais de TokyoHans Hartung - Sonderausstellung - Palais de TokyoSonderausstellung - Hans Hartung - Palais de TokyoYOU - Sonderausstellung - Palais de TokyoPalais de Tokyo - EingangsbereichYOU - Sonderausstellung - Palais de TokyoHenri Matisse - La dance (der Tanz) - Palais de TokyoAlain JACQUET - Le déjeuner sur l'herbe - Palais de TokyoRaoul DUFY - Nu couché - Palais de TokyoDauerausstellung - Palais de TokyoStatue - Palais de TokyoDauerausstellung - Palais de TokyoDauerausstellung - Palais de TokyoNam June PAIK - Olympe de Gouges - Palais de TokyoVeranstaltungs-Plakate - Palais de Tokyo (Westseite)

Zahlen & Fakten zum Palais de Tokyo

1937 wurde das Gebäude errichtet 15000 Kunstwerke sind im Musée d’art moderne permanent ausgestellt. 537.000 Personen haben 2018 das Museum besucht. 160 Angestellt arbeiten im Palais de Tokyo 276.000 Fans des Museums auf Facebook 104.000 follower auf Instagram

Palais de Tokyo - westlicher Flügel

Im westlichen Flügel, unabhängig vom Musée d’art moderne, finden ausschließlich Sonderausstellungen und Sonderveranstaltungen statt. Die Programmierung richtet sich vorwiegend an ein junges Publikum. Von daher auch die Öffnungszeiten 12:00 Uhr bis Mitternacht. Im Yoyo (dem ehemaligen Saal der Cinémathèque française) finden regelmäßig Clubbing Abende statt. In dem Gebäude befindet sich ausserdem eine große Buchhandlung und ein Restaurant "Monsieur Bleu" (à la Carte Menü 30€ -50€). Programmierung des Palais de Tokyo Auf der Terrasse zwischen den beiden Flügeln, mit ihren Säulen, kann man sich im Sommer im Freien auf Bänken mit Tischen im Bereich "Les Grands Verres" erholen und sich einen kleine Imbiss oder ein Getränk zu zivilen Preisen zu sich nehmen (Abend Cocktailbar). In Skateboarder-Kreisen ist die abschüssige Strecke seitlich des Wasserbeckens besonders beliebt.

Geschichte des Palais de Tokyo

Das Palais de Tokyo, im Art Deko Stil, wurde anlässlich der Weltausstellung von 1937 in Paris erbaut. Ursprünglich ersetzte das Palais de Tokyo das Musée de Luxembourg und beherbergte eine Retrospektive der französischen Kunst des Mittelalters. Der Name Palais de Tokyo kommt daher, das die Uferstraße an dem das Bauwerk liegt damals "quai de Tokio" hieß. Der Westflügel gehört dem französischen Staat und beherbergte ab 1947 das Museum für moderne Kunst das 1977 in das Centre Pompidou umzog. Danach wurde das Gebäude teilweise von der Cinémathèque Française genutzt. Seit 1961 ist der Ostflügel im Besitz der Stadt Paris.

Palais de Tokyo besuchen alle wichtigen Infos :

Wieviel kostet der Eintritt für das Palais de Tokyo? *
Musée d'Art Moderne de Paris Permanente Ausstellung: kostenlos Sonderausstellungen: Erwachsene : 5€ - 12 € , unter 18 Jahre : kostenlos Freier und bevorzugter Eintritt zu den Sonderausstellungen mit dem Paris Museums Pass Palais de Tokyo (Westflügel) Erwachsene : 12 €, 18-25 Jahre : 9€ Kostenlos: unter 18 Jahre, Behinderte & 1 Begleiter
Öffnungszeiten : Musée d'Art Moderne de Paris Dienstag bis Sonntag : 10:00 bis 18:00 Uhr Donnerstags bis 22:00 (nur Sonderausstellungen) Geschlossen am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember Palais de Tokyo (Westflügel) Täglich ausser Dienstags 12:00 Uhr bis Mitternacht Geschlossen am Geschlossen am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember am 24. und 31. Dezember ab 18:00 Uhr
Adresse : 13, av. du Président-Wilson 75016 Paris
Métro - Station : Iéna

Internetseite vom Palais de Tokyo :

Museum für moderne Kunst im Palais de Tokyo: Musée d’art moderne (MAM)
Internetseite vom Palais de Tokyo : Palais de Tokyo

*Preise der Tickets Stand Januar 2019, falls nicht anders angegeben (ohne Gewähr), an der Tageskasse