Flüge nach Frankreich

Flüge von Deutschland nach Frankreich

Inzwischen fliegen neben den traditionellen Linienflug-Gesellschaften Airfrance und Lufthansa auch mehrere Billigflieger und kleine Fluggesellschaften französische Flughäfen von Deutschland an. Die Preise sind dadurch insgesamt gesunken. Allerdings sollte man sich nicht darauf verlassen das Billig und Lowcost Flieger immer billiger seien. Wenn man einen Flug zu günstigem Preis sucht sollte man entweder direkt mehrere Fluggesellschaften vergleichen oder eine oder besser mehrere unabhängige "Vergleichsportale" besuchen. Besonders Airfrance hat den Billigfliegern in letzter Zeit den gnadenlosen (Preis-)Krieg erklärt. Zudem verlangen oft gerade die Billigflieger zusätzliche Gebühren für z.B. Gepäck (bis zu 50 €), Zahlungsweisen etc. oder haben sehr ungünstige Flugzeiten. Zudem varieren die Preise täglich bzw. stündlich je nach Flugziel und Auslastung sowohl bei Lowcost als auch bei Linienflügen.

Linienfüge von Deutschland nach Frankreich mit

Air France

Mit Air France haben Sie die Möglichkeit, über Paris und Lyon alle Regionen Frankreichs zu erreichen. Insgesamt stehen 33 Städte zur Auswahl. Bei Air France finden Sie Flüge von Frankfurt nach Paris (Hin und Rückflug) schon ab 89 Euro. Sofern man flexibel ist, und lange im Voraus bucht kann man einen Hin- und Rückflug nach Paris von 10 deutschen Städten ( Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg, Stuttgart, Bremen oder Leipzig) bei Airfrance bei online-Buchung schon ab 99 € inklusive Freigepäck buchen ! Flüge nach Biarritz, Bordeaux, Brest, Lyon, Marseille, Montpellier, Nantes, Nizza, Pau, Rennes, Toulouse und Straßburg kann man von vielen deutschen Städten schon unter 200 € (Hin und Rückflug) bei entsprechender flexibiltät finden. Z.B. Berlin - Marseille ab 119 € oder Hamburg - Toulouse oder Düsseldorf Nantes ab 119 €. NEU ! Airfrance bietet seit kurzem Direkflüge von Hamburg und Düsseldorf nach Marseille schon ab 59 € an. Airfrance bietet weiterhin Verbindungen auf die französischen Antillen (Pointe à Pitre auf Guadeloupe, Fort de France auf Martinique) mit umstieg in Paris zu Preisen ab 777 € für einen Hin und Rückflug an ! Der Flughafen Lyon erweist sich zudem als besonders effizientes Drehkreuz mit sehr kurzen Umsteigezeiten für inner-französische Strecken.
 


Lufthansa

Lufthansa verbindet fast alle große deutsche Städte wie Frankfurt, Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Köln ... mit den wichtigsten Regionen Frankreichs wie Paris, Nizza oder Marseille mit Direktflügen. Um den Lowcoast-Fliegern den Kampf anzusagen bietet Lufthansa zum Beispiel Hin- und Rückflüge von Frankfurt nach Paris ab 85€ (Tarif Economy Saver) oder von Düsseldorf nach Paris z.Zt schon ab 89 Euro (Tarif Economy Saver) oder Berlin - Nizza, Berlin- Lyon, Berlin - Paris z.Zt ab 49 € (Oneway) oder München - Nizza ab 119 Euro, Düsseldorf - Nizza ab 99 € an. In den Preisen sind 20 kg. Freigepäck sowie je nach Tageszeit Getränke oder kleine Snacks inbegriffen.
Internet-Seite :   Lufthansa



Folgende Low-Cost-Fluggesellschaften bieten Flüge von Deutschland nach Frankreich

fluege.de

fluege.de ist zwar keine Fluggesellschaft dennoch verdient das Internet Portal für Linien-, Billig-, Charter- und Last-Minute-Flüge hier erwähnt zu werden. Auf der Homepage von fluege.de können Sie sekunden-schnell Billigflug-Angebote von 750 Airlines vergleichen und direkt buchen. Alle Airlines die nach Frankreich fliegen sind im Angebot : Lufthansa, Airfrance, Easyjet, Germanwings, TUIfly, Ryanair, Swiss ... ausserdem kann man gleichzeitig auch Hotels und Mietwagen z.B. in Paris auf der Seite buchen
Internet-Seite : Fluege DE


Aigle Azur

ist eine französische Fluggesellschaft die 70 Jahren vorwiegend Flüge von Frankreich nach Afrika und in den Mittelmeer Raum anbietet. Seit kurzem bietet Aigle Azur auch mehrfach Wöchentlich Linienflüge von Paris Orly nach Berlin Tegel und umgekehrt an. Die Preise für einen Oneway Flug ohne Gepäckaufgabe beginnen bei etwa 41€ mit Gepäckaufgabe ab etwa 72€
Internet-Seite : Aigle Azur



Transavia

ist eine Lowcost-Airline die zur KLM/Air France Gruppe gehört. Über 110 Destinationen in Europa stehen auf dem Flugplan. Von Berlin fliegt die Fluggesellschaft Sonntags und Donnerstags Nantes in der Bretagne an. Preise ab etwa 36 €. Von Wien nach Paris Orly fünf mal Wöchentlich ab 35€ (Oneway)
Internet-Seite : transavia.com


EasyJet

Die englische Billigflug-Gesellschaft EasyJet hat die Flüge Berlin - Paris ab 57 € (+ 30 € je aufgegebenem Gepäckstück), Berlin - Nizza ab 62 € (+ 30 € je aufgegebenem Gepäckstück), Berlin - Lyon, Hamburg - Paris in seinem Programm und bietet zusätzlich Verbindungen innerhalb von Frankreich
Internet-Seite : easyJet holidays


Ryanair

verbindet mit seinen Linienflügen zu Discount-Preis Montpellier-Frankfurt (Hahn) im günstigsten Fall ab ca. 50 € (ohne Gepäckaufgabe zusätzlich 30-50 € ! und ohne zusätzliche Serviceleistungen)
Internet-Seite : Ryan Air bei CheapTickets.de


Germanwings

Der deutsche Billig-Flieger bietet die Linienverbindungen Leipzig - Nizza, Rostock - Nizza zu niedrigen Preisen
Internet-Seite : www.germanwings.com


OLT

Die kleine deutsche Fluggesellschaft hat von Montag bis Freitag die Strecken Bremen - Toulouse, Hamburg - Toulouse im Programm.
Internet-Seite : www.olt.de