kostenlose Stadtführung durch Paris

Reiseforum Paris. Fragen, Tipps die speziel mit der französischen Hauptstadt zu tun haben
Antworten
Manu
Beiträge: 1
Registriert: 17. Jul 2017 18:18
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

kostenlose Stadtführung durch Paris

Beitrag von Manu »

Hallöchen
ich plane mit meiner Frau einen kleinen Paris trip im Herbst und möchte natürlich viel sehen und kennenlernen. Nun bin ich bei der Vorbereitung auf Internetseiten gestossen die vollkommen kostenlose Stadtführung durch Paris anbieten.  Und das auch noch auf deutsch. Hört sich verlockend an aber irgendwie stell ich mir die Frage ob da nicht irgendwo ein Haken ist ! Irgendwie kann ich mir kaum vorstellen das jemand umsonst arbeitet und aus lauter Lust und Liebe deutsche Touristen durch Paris führt ! Sind diese Angebote etwa auf dem Butterfahrt Prinzip aufgebaut ? Wenn jemand Gute oder schlechte Erfahrungen mit diesen kostenlosen Stadtführung durch Paris gemacht hat würde mich das brennend interessieren !
Thanks

ludo
Beiträge: 48
Registriert: 23. Mai 2010 15:01
Kontaktdaten:

Re: kostenlose Stadtführung durch Paris

Beitrag von ludo »

Hallo Manu
Umsonst ist der Tod ! Nein mal im Ernst, ich habe sowas noch nie in Paris mitgemacht aber in London. Diese kostenlosen Stadtführung sind natürlich Lockvögel Angebote der jeweiligen HP um Besucher auf die  Internet-Seiten, die nebenbei andere Produkte und Leistungen teuer verkaufen wollen, zu bekommen. Also mein Führer bei der damaligen Stadtführung stellte sehr wohl klar das er ein saftiges Trinkgeld erwartet (er lies sogar eine Liste herumgehen) und war dann etwas Grantig wenn ein Touri nicht viel gab. Ist ja eigentlich auch verständlich denn wenn ich es richtig verstehe müssen die auch noch einen Prozentsatz des Trinkgelds an die vermittelnde Homepage abgeben. In der Regel arbeiten solche Stadtführer mehr oder weniger schwarz, was in letzter Zeit die ,,echten" Stadtführer in Paris (die eine offizielle Karte ,,Guide touristique" und Ausbildung besitzen) ziemlich auf die Palme bringt. Bei den kostenlosen ist's halt Glücksache ob sie viel Ahnung oder nicht haben.
Also ich kann dir weder eindeutig dazu Raten noch eindeutig  davon abraten. Ob man halb illegale Arbeit unterstützt bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

Antworten

Social Media

       

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Das könnte dich auch interessieren :