Eintrittskarten für Jugendliche

Reiseforum Paris. Fragen, Tipps die speziel mit der französischen Hauptstadt zu tun haben
Antworten
Hetty2013
Beiträge: 2
Registriert: 22. Feb 2017 11:29
Kontaktdaten:

Eintrittskarten für Jugendliche

Beitrag von Hetty2013 »

Hallo, ich werde mit meinem Sohn (22) im Sommer nach Paris reisen. Auf den offiziellen Seiten der Sehenswürdigkeiten ist überall vermerkt, dass Jugendliche aus der EU bis 26 Jahre freien Eintritt zu den Dauerausstellungen haben. Leider kann mir niemand sagen (nicht einmal das französische FVA), ob ich ihn, wenn ich eine Eintrittskarte "ohne Anstehen" habe, dann dort mitnehmen kann oder er sich anstellen muss, um eine kostenfreie Eintrittskarte zu erwerben. Ich würde den Vorteil schon gern bei den doch etwas höheren Eintrittspreisen nutzen. :D
Danke. Iris

 

ludo
Beiträge: 48
Registriert: 23. Mai 2010 15:01
Kontaktdaten:

Re: Eintrittskarten für Jugendliche

Beitrag von ludo »

Hallo Hetty2013
Da man wenn man recht auf kostenlosen Eintritt (wie dein Sohn) zu Museen in Paris hat muß mann in der Regel (glaube eigentlich immer) ein kostenloses Ticket an der Kasse lösen ! Also ist es sehr sehr unwahrscheinlich das er mit dir direkt durch den "bevorzugten Zugang"  für Kartenbesitzer kommt. Aber vielleicht hält er es ja nicht sehr lange in Museen aus und Du kannst ggf. schon vorgehen und ihr euch Später wieder in dem jeweiligen Museum treffen (nur eine Idee!)

Viel Spaß

Hetty2013
Beiträge: 2
Registriert: 22. Feb 2017 11:29
Kontaktdaten:

Re: Eintrittskarten für Jugendliche

Beitrag von Hetty2013 »

Danke ludo. Wir sind da schon beide Museumsgänger. Mich ärgert nur, dass es angeboten wird und derjenige es ja auch nachweisen kann/ muss und trotzdem kann man für mehr Geld kein Zeitfenster nutzen. Das wird für mich wohl heißen, dass ich für beide die teuren Karten erstehen muss. 

Benutzeravatar
J.Shoof
Beiträge: 13
Registriert: 28. Mär 2017 11:36
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Eintrittskarten für Jugendliche

Beitrag von J.Shoof »

Hey Hetty,
ich war vor 5 Jahren in Paris und ich kriege Gänsehaut wenn ich an die Wartezeiten denken muss. Fürchte mich deswegen sogar nochmals nach Paris bzw dort in die Museen etc zu gehen. Würde mich über ein Feedback freuen, wie es bei euch geklappt hat 
LG Jimmy ;)

Luca
Beiträge: 4
Registriert: 24. Mai 2017 15:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eintrittskarten für Jugendliche

Beitrag von Luca »

Das ist in der Tat sehr komisch gelöst das Ganze, aber längst noch besser als sich seinen Frankreich-Urlaub dadurch versauen zu lassen. Zumal mein kleiner Bruder damals wirklich Schwierigkeiten hatte, es im Louvre einigermaßen auszuhalten. :D :lol:


Lyonurlauber
Beiträge: 32
Registriert: 23. Jun 2017 11:52
Kontaktdaten:

Re: Eintrittskarten für Jugendliche

Beitrag von Lyonurlauber »

Das ist mir bei meinen Paris Urlaub auch aufgefallen! Ich habe noch nie solange in einer Schlange warten müssen...und das obwohl ich im Osten aufgewachsen bin ;)

Holly-hanna
Beiträge: 11
Registriert: 22. Okt 2011 13:40
Kontaktdaten:

Re: Eintrittskarten für Jugendliche

Beitrag von Holly-hanna »

Hetty2013 hat geschrieben: Danke ludo. Wir sind da schon beide Museumsgänger. Mich ärgert nur, dass es angeboten wird und derjenige es ja auch nachweisen kann/ muss und trotzdem kann man für mehr Geld kein Zeitfenster nutzen. Das wird für mich wohl heißen, dass ich für beide die teuren Karten erstehen muss. 
Als kleiner Tipp am Haupteingang der Pyramide des Louvre kann dein Sohn sich mit Dir in die Schlange für Besucher mit Eintrittskarte anstellen da man für den Louvre meines Wissens kein kostenloses Ticket  braucht wenn man EU-Bürger unter 26 ist der Pass reicht.

Antworten

Social Media

       

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Das könnte dich auch interessieren :