Akzeptanz: Tempolimit bei Regen in Frankreich

Alles was in kein anderes Forum passt
uwe_1
Beiträge: 2
Registriert: 15. Okt 2016 11:18
Kontaktdaten:

Akzeptanz: Tempolimit bei Regen in Frankreich

Beitrag von uwe_1 »

Hallo zusammen,
ich wollte gern mal wissen, was eure Erfahrung mit dem Tempolimit in F. bei Regen ist. Mein Eindruck ist, dass auf den Autobahnen und Landstraßen (rue national bin ich selbst lange nicht gefahren) die meisten Franzosen die gesetzlichen Tempolimits bei Regen fast komplett ignorieren. 

Ich bin gerade von Nimes bis Mulhouse perAutobahn gefahren, den größten Teil der Strecke bei mäßigem Regen und vorher an die 80 km Strecke  bis zur Autobahn auf einer route departementale bei starkem Regen. Mein Eindruck war, dass auf der linken Spur der Autobahn auch bei Regen meist knapp 130 gefahren (ohne Regen ca. 140) wird. Entsprechend fährt auch auf den Landstraßen auch bei starkem Regen kaum einer 80, sondern praktisch alle Einheimischen etwas über 90, was kaum einen Unterschied macht zum Fahren dort ohne Regen. 

Ich hatte vor meiner Frankreichreise gelesen, dass dort schon für Tempoüberschreitungen von 10 km hohe Geldbußen fällig sind, und fand die Sache deswegen ziemlich erstaunlich, dass die Einheimischen nach dem, was ich gesehen habe, die Tempolimits bei Regen mehr oder weniger ignorieren. Wird nach eurer Erfahrung so selten kontrolliert? Oder habt ihr die Erfahrung gemacht, dass viele Franzosen bei Regen deutlich langsamer fahren?
Grüße

Uwe

Benutzeravatar
J.Shoof
Beiträge: 13
Registriert: 28. Mär 2017 11:36
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Akzeptanz: Tempolimit bei Regen in Frankreich

Beitrag von J.Shoof »

Hey Uwe,
eigentlich wird nicht viel bei Regen unterschieden. Das habe ich auch gemerkt. Zumindest von den Einheimischen. Hab auch das Gefühl, dass sogar an Baustellen die vorgegebene Geschwindigkeit kaum eingehalten wurde. Also nicht so wie in Deutschland, wo man ca 10 km/h mehr am Tempomat einstellt. Gefühlt 110km/h in einer 80er Baustelle auf der Mautobahn dort :shock: . 
Wurde insgesamt schon 3 mal bis jetzt geblitzt und das auch auf unterschiedlichsten Strecken :oops: . zuletzt war es letztes Jahr auf der Durchreise nach Valencia. Es kam toi toi toi noch gar kein Strafzettel. Hab vor dieses Jahr mal mit meinen geleasten e-Bike durch einen Blitzer zu fahren. Mal gucken ob es durch die Gesichtserkennung  zu einem Strafzettel kommt  :lol:
LG Jimmy ;)

Benutzeravatar
Franziös
Beiträge: 12
Registriert: 30. Mär 2017 14:43

Re: Akzeptanz: Tempolimit bei Regen in Frankreich

Beitrag von Franziös »

Dieses Forum hat ein Recht auf das "Bild", solltest du ein Strafzettel geschickt bekommen J.Shoof.  :lol: 
LG Franzi :)

Luca
Beiträge: 4
Registriert: 24. Mai 2017 15:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Akzeptanz: Tempolimit bei Regen in Frankreich

Beitrag von Luca »

J.Shoof hat geschrieben: Hey Uwe,
eigentlich wird nicht viel bei Regen unterschieden. Das habe ich auch gemerkt. Zumindest von den Einheimischen. Hab auch das Gefühl, dass sogar an Baustellen die vorgegebene Geschwindigkeit kaum eingehalten wurde. Also nicht so wie in Deutschland, wo man ca 10 km/h mehr am Tempomat einstellt. Gefühlt 110km/h in einer 80er Baustelle auf der Mautobahn dort :shock: . 
Wurde insgesamt schon 3 mal bis jetzt geblitzt und das auch auf unterschiedlichsten Strecken :oops: . zuletzt war es letztes Jahr auf der Durchreise nach Valencia. Es kam toi toi toi noch gar kein Strafzettel. Hab vor dieses Jahr mal mit meinen geleasten e-Bike durch einen Blitzer zu fahren. Mal gucken ob es durch die Gesichtserkennung  zu einem Strafzettel kommt  :lol:
:lol:

Geniale Idee! Noch lache ich, aber wenn die Technik so weiter fortschreitet, wird das bereits in wenigen Jahren möglich sein. Also sei besser gut angeschnallt auf dem e-Bike. 

Lyonurlauber
Beiträge: 32
Registriert: 23. Jun 2017 11:52
Kontaktdaten:

Re: Akzeptanz: Tempolimit bei Regen in Frankreich

Beitrag von Lyonurlauber »

Die Franzosen haben einfach eine ganz andere Gelassenheit was Vorschriften und Gesetze angeht. Das ist mir auch schon damals im Nizza Urlaub aufgefallen, als Frau mit Kinderwagen bei rot übder die Ampel geht. Ich würde aber schon soweit gehen und sagen, dass Deutschland da eines der wenigen Länder ist, die sich an solche Vorschriften halten! 

Antworten

Social Media

       

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste

Das könnte dich auch interessieren :