Urlaub in Frankreich



ROI Image Banner 120 x 600

Mit dem Auto nach Frankreich - Autobahngebühren (Maut 2014), Benzinpreise, kostenloser Rotenplaner ...

Allgemeines zum Straßenverkehr in Frankreich


Frankreich besitzt ein gut ausgebautes Straßennetz von Landstraßen sowie (meist) gebührenpflichtige Autobahnen. Die Autobahn-Abschnitte nahe der Großstädte, sowie in der Bretagne, sind jedoch in der Regel kostenlos. Die Höchstgeschwindigkeit in Frankreich : 50 km/h in geschlossenen Ortschaften, 90 km/h ausserhalb geschlossener Ortschaften, 110 km/h auf Schnellstraßen, 130 km/h auf Autobahnen. Das Alkohol-Limit ist 0,5 Promille. Ab 1. Juli 2012 ist das mitführen eines Alkohol-Schnelltesters auch fur ausländische Autofahrer Pflicht ! Der Einmaltest, wird in Apotheken und Supermärkten sowie an Tankstellen für ca. 1,50 € verkauft. Die Beschilderung gleicht der Deutschlands. Falls keine Beschilderung vorhanden ist gilt Rechts vor Links auch für die zahlreichen Kreisverkehre. Von Fahrten in Großstädte in Frankreich , insbesondere Paris, mit dem Auto ist eher abzuraten da dort fast ein permanentes Verkehrschaos mit vielen Staus herrscht , und Parkplätze Mangelwahre sind. Die Benzinpreise in Frankreich liegen in der Regel etwas niedriger als in Deutschland. Die aktuellen Benzinpreise in Frankreich kann man auf der offiziellen Internetseite der französischen Regierung hier erfahren (auf französisch) Choix du carburant --> Benzinsorte Wählen, SP 95 = Super, SP95 E10 = Super E10, Gazole = Diesel, E85 = Ethanol, Ville ou code postal -> Ort oder PLZ, ou département -> oder Departement.
Hinweis : Mit Smartphones ist es möglich vor Ort die Preise der Tankstellen in der Nähe des jeweiligen Standorts (in Frankreich) zu finden. Dazu einfach auf den Punkt Punkt Geolocation neben dem Feld "Ville ou code postal" clicken !

Autobahngebühren in Frankreich


Die Autobahnen (ausser in der Bretagne) sowie einige Brücken und Tunnels in Frankreich sind generell gebührenpflichtig (Maut). Allerdings sind die Autobahnen in Frankreich auch in meist sehr gutem Zustand und Staus kommen in der Regel, ausserhalb der Ferien-Anfangs (siehe auch Ferienkalender in Frankreich) und Ferien-Ende-Wochenenden, seltener als auf Autobahnen in Deutschland vor. Das französische Autobahnnetz wird von mehreren regionalen Betreibergesellschaften verwaltet. Die Autobahngebühr beträgt ca. 0,07 € bis 0,14 € pro Kilometer. Der Anfang einer gebührenpflichtigen Autobahn wird mit Hinweisschildern "Section à péage" angezeigt. Bezahlt wird die Autobahngebühr an den Mautstellen, entweder ein fester Betrag für kurze Streckenabschnitte oder je nach benutztem Streckenabschnitt der mittels des Tickets das man bei Auffahrt auf die Strecke an einem Automaten erhielt. Man sollte darauf achten sich in die richtige Schlange an den Zahlstellen einzuordnen. Es gibt mit Personal besetzte Kassenhäuschen an denen man in Bar oder mit Kreditkarte bezahlen kann, mit "CB" gekennzeichnet ist die Schlange für Kreditkarten-Zahhlung. Mit einem großten "T" oder "télépéage" gekennzeichnete Spuren sind Abonnenten vorbehalten. Es werden in der Regel VISA, Eurocard/Mastercard und Eurotrafic Karten akzeptiert. Zahlung mit einer EC Karte ist nicht möglich !

Autobahngebühren in Frankreich für Pkw, Caravane, Lkw, Mottorräder, Bus und Gebühren für Brücken und Tunnels in Frankreich 2014 als PDF
Neben kostenpflichten Autobahnen besitzt Frankreich ein relativ gut ausgebautes Netz von Landstraßen (Routes Nationales). Einige verlaufen parallel zu den kostenpflichtigen Autobahnen und können evtl. eine kostengünstige Alternative für Reisen durch Frankreich bieten. Reiserouten über Autobahnen und kostenfreie alternativ Strecken über Landstraßen lassen sich einfach mit unserem Routenplaner (unten) erstellen.

Einige Beispiele der Autobahngebühren in Frankreich mit Abfahrt von Deutschland

(Maut einfache Fahrt für PKW ohne Anhänger)
(Jeweils für die kürzeste Fahrstrecke, Stand Februar 2014. Ohne Gewähr)

von \ nach Paris Marseille Nizza Le Havre Brest Bordeaux Biarritz Narbonne
Strassburg 38,00€ 54,00€ 71,30€ 54,40€ 66,70€ 54,40€ 66,00€ 62,80€
Forbach
(über Saarbrücken)
29,40€ 59,00€ 52,80€ 45,80€ 58,10€ 83,80€ 95,40€ 67,50€
Valenciennes
(über Belgien)
13,90€ 54,90€ 72,10€ 21,80€ 31,10€ 68,30€ 79,90€ 60,00€

Die genauen Autobahngebühren kann man auf der Internetseite von ViaMichelin berechnen
Live Routenplaner mit Autobahngebühren für Smartphone ViaMichelin für Smartphone

Kostenloser Google Routenplaner


Um Ihre Reiseroute zu berechnen, können Sie untenstehende Eingabefelder benutzen. Geben Sie einfach Ihren Abfahrtsort und Zielort ein. Mit oder ohne Strasse und Land. Im Format : Strasse, Stadt, Land und ob Sie auch Mautpflichtige Autobahnen oder (nach Möglichkeit) nur kostenlose (zumeist Landstraßen) benutzen möchten. Die genaue Reiseroute mit geschätzter Fahrtzeit wird dann angezeigt.
Start: 
  Zielort: 
Route mit oder ohne Mautpflichtigen Straßen :

Mit MasterCard Gold iPad 2 gewinnen!


Hotel in Frankreich buchen

Schilder an den Zahlstellen auf der Autobahn

Aktuelle Verkehrslage in Echtzeit


Staus und aktuelles Verkehrsaufkommen auf französischen Autobahnen

Hinweisschild Beginn der Gebührenpflichten Autobahn mit Entfernung (vorherige Abfahrt auf die Landstraße noch möglich)

Hier erhalten Sie nur ein Ticket (aufzubewahren zur Berechnung der Maut am Ende der Strecke)

Zahlstelle die mit einem Angestellten besetzt ist (Barzahlung möglich)

Zahlung mit Kreditkarte (VISA,Eurocard)

Zahlstelle die nicht mit einem Angestellten besetzt ist, Bezahlung mit Münzen

Zahlstelle für Abonnenten der "Télépéage"